Lärm- und Engergiemessungen 2018-06-05T12:42:04+00:00

LÄRM- UND ENERGIEMESSUNGEN

LÄRM- UND ENERGIEMESSUNGEN

Für die Lärm- und Energiemessungen im Projekt „Innovativer Güterwagen“ wurde die Firma PROSE im Oktober 2017 im Rahmen einer Ausschreibung durch das BMVI beauftragt, um eine vom Hauptauftragnehmer unabhängige messtechnische Bewertung der Ergebnisse zu gewährleisten.
Im Januar/Februar 2018 wurden die innovativen Güterwagen auf dem Prüf- und Validationscenter in Wegberg-Wildenrath umfangreichen Messungen zu Lärmemissionen und ersten Voruntersuchungen zum Energieverbrauch unterzogen.
Ein Fokus lag dabei auf dem Einfluss der verschiedenen Radsatzkonfigurationen auf das Lärmverhalten der Wagen. Im Einzelnen wurden diesbezüglich folgende Messungen durchgeführt:

  • Normgerechte Messungen der Fahrgeräusche entsprechend der EN ISO 3095 in 7.5 m Abstand zur Gleismitte zur Bewertung hinsichtlich TSI NOI 1304/2014/EU
  • Investigative Messungen der Fahrgeräusche in Anlehnung an EN ISO 3095:
    • Messungen in 3 m Abstand zur Gleismitte zur besseren Differenzierung der Drehgestelle und Radsätze
    • Messungen im Gleisbogen in 3 m Abstand zur Gleismitte
    • Messungen bei von der Norm abweichenden Geschwindigkeiten (60km/h, 100 km/h)
  • Mikrofonarraymessungen zur Lokalisation von Schallquellen an Drehgestell und Wagen durch sogenannten „akustische Wärmebilder“.

Im Rahmen der Fahrten auf dem Testring wurden parallel zu den Lärmmessungen erste grundsätzliche Untersuchungen bzgl. der Energieeffizienz der verschiedenen Wagen in unbeladenem Zustand durchgeführt.

Weiteres Vorgehen:
Um Aussagen zum akustischen Verhalten der innovativen Güterwagen über einen zeitlichen Verlauf zu erhalten, werden während der Betriebserprobung in regelmäßigen Abständen im Rahmen von eintägigen Messkampagnen weitere schalltechnische Untersuchungen auf einem TSI-Referenzgleis gemäß den Vorgaben der EN ISO 3095 durchgeführt.
Zusätzlich werden während der Betriebserprobung Messungen hinsichtlich des Einflusses der ep-light Bremse auf den Energieverbrauch durchgeführt.
Im Oktober 2018 ist eine zweite Messkampagne auf dem Testring in Wegberg-Wildenrath vorgesehen. Hierbei wird der Fokus auf der Energiebewertung der innovativen Güterwagen in beladenem Zustand liegen. Zusätzlich werden erneut Lärmmessungen durchgeführt, welche mit den Ergebnissen der ersten Messkampagne auf dem Testring und den Messungen während der Betriebserprobung verglichen werden.

PROSE AG

Systemengineering, Akustik und Fahrzeugdynamik

Die PROSE Gruppe

Die PROSE Gruppe ist ein international tätiges Ingenieursunternehmen in der Eisenbahnbranche mit über 270 Mitarbeitern an verschiedenen Standorten in der Schweiz, Deutschland, Italien, Schweden, Norwegen und Dänemark. Am Standort Berlin erbringt die PROSE Ingenieur- und Beratungsleistungen insbesondere auf den Gebieten Systemengineering, Fahrzeugdynamik und Akustik. Außerdem ist PROSE einer der weltweit führenden Hersteller von Messradsatzsystemen. Die akkreditierte Prüfstelle der PROSE führt Typenprüfungen an Eisenbahnfahrzeugen sowie Messungen und Untersuchungen im Entwicklungsprozess und im Betrieb durch.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück