Wirtschaftlichkeitsbetrachtung 2018-04-28T12:53:32+00:00

WIRTSCHAFTLICHKEIT

Ein wesentlicher Faktor für die erfolgreiche Migration von Innovationen bei Güterwagen ist deren Wirtschaftlichkeit.

WIRTSCHAFTLICHKEITSBETRACHTUNG

Ein wesentlicher Faktor für die erfolgreiche Migration von Innovationen bei Güterwagen ist deren Wirtschaftlichkeit. Diese muss sowohl aus der Perspektive des Wagenhalters, der in seine Flotte und deren Innovation investiert, als auch für die Eisenbahnverkehrsunternehmen, als Nutzer des innovativen Produktes, gelten. Hinzu kommt der Nutzen für Dritte (z.B. die Umwelt), der ebenfalls bewertet und ggf. monetarisiert werden kann.
Die Wirtschaftlichkeit des Einbaus innovativer Komponenten in einen Güterwagen muss daher über den gesamten Lebenszyklus sowie aus drei unterschiedlichen Perspektiven bewertet werden, wobei sowohl die Komponentenebene, als auch die Systemebene (d.h. den gesamten Güterwagen bzw. das Zusammenspiel seiner Komponenten) sowie die Auswirkungen auf die Umwelt berücksichtigt werden müssen.
Durch diese stufige Betrachtung ist gewährleistet, dass nicht nur die Wirtschaftlichkeit der Komponente alleine, sondern auch ihr Effekt im System Bahn sowie Vorteile für die Umwelt (z.B. durch geringere Energieverbräuche, geringere Lärmemissionen, etc.) in die wirtschaftliche Bewertung mit aufgenommen werden.

Da nur Innovationen marktfähig sind, die für eine oder mehrere der o.g. Parteien Nutzen stiften, fällt der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung im Rahmen dieses Forschungsprojektes eine entscheidende Rolle zu – nur im Falle einer positiven wirtschaftlichen Bewertung lassen sich Innovationen erfolgreich in den Markt migrieren.

Entscheidend für die Wirtschaftlichkeit der zu untersuchenden Technologien/Innovationen sind aus Sicht eines Wagenhalters sowie eines Eisenbahnverkehrsunternehmens dabei drei Größen:

  • Technische Produkteigenschaften (Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit)
  • Investitionskosten
  • Kosten über den Lebenszyklus

Diese Einflüsse müssen im Kern der LCC-Betrachtung berücksichtigt werden.